logo reiseziel norwegen2

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in Nordnorwegen

Wenn Sie um 1.00 Uhr Nachts die Sonne sehen, dann sind Sie vermutlich in Nordnorwegen. An 1800 Stunden scheint sie und will einfach nicht unter gehen. Um Ausflugsziele oder andere Reiseziele zu entdecken einfach ideal.....

Andenes (im Norden der Insel Andoya)

Walbeobachtungstouren (im Sommer täglich).  Den Walen (z.B. den Pottwalen) hat sich das informative Walzentrum gewidmet. Von Ende Mai bis Mitte September täglich von 8 bis 16 Uhr.

Campingplatz: Stave Cafe og Camping, 8489 Nordmela (Andoya)  Tel. 76146562  (Einfache Hütte)

Borg

Bereits um 600 n. Chr. hat es einen wichtigen Häuptlingssitz der Wikinger dort gegeben. Ausgrabungsfunde belegen dass.

Lofotr-Museum (Ende Mai bis Mitte September täglich von 10 - 19 Uhr)

 

Narvik

Die Stadt mit ihren 18500 Einwohnern hat ihre eigene Geschichte. Zu sehen sind große Erzverladeanlagen und die bekannte Ofot-Bahn. Sie benötigt bis zur schwedischen Grenze 45 Minuten. Interessant ist das Kriegserinnerungsmuseum. Die Schlacht um die Stadt und ihre großflächige Zerstörung.

 

Lofoten War Memorial Museum

Svolvaer, Lofoten.

Mobil: 91 73 03 28  Öffnungszeiten: von 10-22 Uhr. (Mittagspause)

Narvik ist heute eine moderne Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Nordnorwegens und ein Alpinesportort.

Narvik Turistkontor, Kongensgate 26, 8505 Narvik, Tel. 76965600

Dagmars Dukkemuseum

Essen können Sie in Ramberg, Ramberg Guesthouse

© 2017 Reiseziel-Norwegen.De. Alle Rechte vorbehalten.